The armed man

„ The armed man” – A mass for peace

Der bewaffnete Mann“ – Eine Messe für den Frieden

Karl Jenkins komponierte das im Jahr 2000 uraufgeführte und von der UNO zum „Concert for Peace“ ausgezeichnete Werk „The Armed Man“ im Gedenken an die Opfer der Kosovo-Krise. In der gesamten Komposition wird deutlich: Der Wunsch nach Frieden zieht sich gleichermaßen durch alle Kulturkreise und Religionen.

Der erste Weltkrieg endete am 11. November 1918. Auch hundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs gibt es immer noch- oder wieder–  Spannungen zwischen den Ländern.

Der 80. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkrieges ist für uns der Anlass, dieses Werk in Oberhausen und Moers mit 2 Chören und der Solistin Nadine Trefzer aufzuführen.

Die opulente musikalische Begleitung übernimmt das Sinfonieorchester Ruhr.

The armed man wird zweimal aufgeführt, und zwar am

  • Sonntag, den 01.September 2019 um 18 Uhr in der Probsteikirche Clemens, Großer Markt 3 in Oberhausen unter der Leitung von Veit Zimmermann.
  • Sonntag, den 08. September 2019 um 17 Uhr in der Kirche St. Martinus, Heiermannsweg 6 in 47445 Moers unter der Leitung von Oliver Trefzer.

Vor Beginn des ersten Konzertes in Oberhausen wird Herr Clemens Heinrichs von der Gedenkhalle um 17 Uhr in der Kirche St. Clemens einen Vortrag mit dem Thema
„1. September 1939 – das Leiden der anderen“ halten.

Die Aufführung will die Themen „Frieden – Respekt – Toleranz“ in Erinnerung rufen.
Es ist eine Reflexion über das Eintreten in den Krieg, die Schlacht und die verheerenden Folgen. Das Nebeneinander von alten und neuen Musikstilen sorgt für effektvolle Kontraste.

An unserer Aufführung werden über 100 Sängerinnen und Sänger aus 2 Chören mitwirken.
Wir sind sicher, dass sie für Teilnehmer und Zuschauer ein besonderes Erlebnis wird!

Euer Chor
Gospel Invitation

oder bei den Chormitgliedern